Trinkwasserverordnung

Eigentümer bzw. Betreiber von Gebäuden sind für einwandfreies Trinkwasser ab dem Wasserzähler zuständig.

"§3.(1) Wasser muss geeignet sein, ohne Gefährdung der menschlichen Gesundheit getrunken oder verwendet zu werden", heißt es in der Vorordnung.

Das ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere Gebäudeeerweiterungen, unbenutzte Leitungen und unregelmäßige Belegungen verursachen Stagnationswasser. Damit einher geht häufig die Bildung von unerwünschten Mikroorganismen in Kalt- und Warmwasser.